Zum Hauptinhalt springen

Barrierefrei Wohnen in der Marktgemeinde Arnfels

Einige Kund*innen der Lebenshilfe Leibnitz haben sich dazu entschlossen nach Arnfels in eine Wohnung der Gemeinde zu ziehen. Das alte Pronegg-Haus am Hauptplatz wurde renoviert und zusätzlich ein Aufzug eingebaut.

Im Erdgeschoss befindet sich eine Arztpraxis und eine Praxis für Physiotherapie. Da eine Mieterin einen Rollstuhl verwendet und sehr gerne kocht und bäckt, stellte sich die Frage, ob in ihrer Wohnung eine barrierefreie Küche eingebaut werden könnte. Herr Bürgermeister Karl Habisch, der Barrierefreiheit in der Gemeinde fördern und zukünftig weiter verwirklichen möchte, beauftragte daraufhin die ortsansässige Tischlerei Lampl, für diese eine Wohnung eine barrierefreie Küche zu bauen.

In Zusammenarbeit mit Frau Daniela Schatz und Genoveva Lugert von der Lebenshilfe Leibnitz Standort Arnfels konnte eine barrierefreie Küche nach den Bedürfnissen der zukünftigen Mieterin erfolgreich geplant und umgesetzt werden.

Kurz vor Weihnachten 2020 war das Ergebnis der gemeinsamen Planung der barrierefreien Küche im Herbst in Kooperation mit der Tischlerei Lampl im Auftrag der Marktgemeinde Arnfels und der Lebenshilfe Leibnitz fertig.

Hier ist ein Video über die Küche zu sehen.