Zum Hauptinhalt springen

„Einmal um den Äquator“

Gemeinsam als Schule umrundet die HAK.HAS Leibnitz einmal die Erde - also mehr als 40.000 Kilometer laufen, gehen oder mit dem Fahrrad fahren. Bei 350 Teilnehmer/innen -> 1 Kilometer pro Person am Tag!
Das Projekt steht nicht nur unter dem Motto „Gemeinsam fit“ sondern vor allem unter dem Aspekt „Laufen für die, die nicht laufen können“.
Das Nenngeld, 2€ pro Teilnehmer/in, wird an die Lebenshilfe Leibnitz gespendet. Der Verein unterstützt Menschen mit Behinderung in allen Lebensbereichen (Familie, Arbeit, Wohnen, Freizeit, etc.) Die Mitarbeiter/innen behandeln beeinträchtigte Menschen als gleichberechtigte und gleichwertige Mitglieder der Gesellschaft und helfen ihnen bei der Teilnahme am gesellschaftlichen Leben.
Egal ob der Weg zur Schule, eine Laufrunde oder ein gemütlicher Spaziergang – Tragt eure zurückgelegten Kilometer inkl. aufgezeichneter Laufroute (z.B.: Adidas Running) bei unserer „Kilometerdatenbank“ ein (siehe Link unten). Am Ende des Projektes werden alle Kilometer zusammengezählt und schulintern die Gewinner ermittelt. Welche Klasse im Durchschnitt die meisten Kilometer zurückgelegt hat, erhält den Sieger-Preis!
Das Projekt läuft vom 8. März bis 8. Juli 2021.

Anmeldung hier (24.Februar bis 8.März):
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=JFbolXZi8EKbMwV6iblcP-G6c2vNON1Fth9HzzUCsW1UMTdUNTU0RFhSNVI1WlRPMzNOOFFUVVhTQS4u

Kilometerdatenbank:
https://forms.office.com/Pages/ResponsePage.aspx?id=JFbolXZi8EKbMwV6iblcP-G6c2vNON1Fth9HzzUCsW1UM1g1V0k2MFQ2TzZZUjMxUks1OVlZTUY2WS4u