Zum Hauptinhalt springen

Inklusives Tanzprojekt in Leibnitz

Menschen mit Behinderung können in verschiedenen Bereichen ihre Freude am Tanzen ausleben. Die Tanzschule Eichler startet ab 17. Juni 2021 gemeinsam mit der Stadtgemeinde Leibnitz ein inklusives Tanzprojekt.

Getanzt wird im wunderbaren Ambiente des Carl-Rotky-Saals im Kulturzentrum Leibnitz.
„Wir als Stadtgemeinde Leibnitz freuen uns, dass Menschen mit besonderen Bedürfnissen die Möglichkeit geboten wird, einem interessanten Hobby, das nebenbei auch noch großen Spaß macht, nachgehen können. Da ist es selbstverständlich, dass die Stadtgemeinde alles Erdenkliche tut, dieses großartige Projekt zu unterstützen“, so Vizebürgermeisterin Helga Sams.
Speziell ausgebildete Tanzlehrer der Tanzschule Eichler werden für den richtigen Mix aus Musik, Professionalität, Freude und viel Tanz sorgen.

Geboten werden folgende Tanzkurse für inklusives Tanzen, an denen Menschen mit besonderen Bedürfnissen teilnehmen können:
1) Tanzkurs im Solotanzbereich (Party- & Showtänze, Hip Hop, Videoclipdancing, Jazzdance etc.).
Jugendliche tanzen alleine in der Gruppe zu trendiger Musik. Start: Donnerstag, 17.6.2021, 17.30 Uhr
2) Paartanzkurs (ein/e inklusive TänzerIn tanzt mit einem Unified PartnerIn = Begleitung).
Gesellschaftstanz mit Modeneuheiten. Start: Donnerstag, 17.6.2021, 18.30 Uhr

Anmeldung: leibnitz@tanzschule-eichler.at
Information: www.tanzschule.eichler.at  oder telefonisch: + 43 664 2663838
Aufgrund der momentanen gesetzlichen Situation gibt es leider limitierte Kursplätze.