Zum Hauptinhalt springen

Wanderausstellung zum Buch "Weil es mich gibt" in Kroatien

2018 veröffentlichten der Autor Stefan Schlögl und Fotograf Christopher Mavrič das Buch "Weil es mich gibt". Dieses Buch porträtiert 24 ältere Menschen mit intellektueller Beeinträchtigung, ihr Leben, ihre Erfahrungen, Sehnsüchte und Sorgen, ihre Arbeit und ihren Alltag. Es sind Erlebnisse und Schicksale, die in dieser Tiefe noch nie in einem Buch versammelt wurden.

Es sind erstaunlich normale Geschichten, die diese Menschen zu erzählen haben, und gerade das macht sie so außergewöhnlich. Sie geben Auskunft über die Suche nach einem Platz in der Familie, der Gesellschaft, nach einem Partner oder einer erfüllenden Arbeit. Hoffnungen und Ziele, die ein Leben eben so ausmachen.

Auch drei KundInnen der Lebenshilfe Leibnitz erzählen in diesem Buch ihre besondere Geschichte.

Vom 1. Juli bis 10. Juli 2021 wurden die Fotografien aus dem Buch im Rahmen einer Wanderausstellung auf Einladung des österreichischen Kulturforums während des Toleranzfestivals in Zagreb ausgestellt.
Seit 12. Juli 2021 wird die Arbeit in der Stadt Jastrebarsko, nahe Zagreb, für einen Monat lang ausgestellt.

Weiterführende Links:
Kulturforum Zagreb: kulturforum-zagreb.org/de/event/weil-es-mich-gibt/
Toleranzfestival Zagreb: web.facebook.com/175182045867136/videos/834791880576322
Televizija Zapad youtu.be/-X5sRjq_kuc (ab Minute 6:45)